START  |  BILDÜBERSICHT  |   SCHLAGWORT  NEUES  |   SAMMELSURIUM  |   GALERIE  SHOP  SUCHEN !  |  KONTAKTAGBo

    


Bildübersicht
Hamburg Fotos Gebäude

 

Strassen/Brücken

Plätze/Märkte

DenkMale

Gebäude

Kirchen

Hafen/Elbe

Bahnhöfe

Fleete/Kanäle

Alster/Flüsse

Parks

  
  

Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge

  
33_48019 Schornstein und Anlage des ca. 35m hohen Holzheizkraftwerk in Hamburg Lohbrügge. Das Kraftwerk liefert für ca. 10 000 Haushalte Fernwärme, die durch die Verbrennung von Gehölzschnitt und anderen naturbelassenen Holzschnitzeln gewonnen wird.  ©www.fotograf- hamburg.com

33_48019 Schornstein und Anlage des ca. 35m hohen Holzheizkraftwerk in Hamburg Lohbrügge. Das Kraftwerk liefert für ca. 10 000 Haushalte Fernwärme, die durch die Verbrennung von Gehölzschnitt und anderen naturbelassenen Holzschnitzeln gewonnen wird. >>>

33_48020 Mit einem symbolischen Knopfdruck wird das Holzheizkraftwerk in Hamburg- Lohbrücke offiziell gestartet. Die Hamburger Stadtentwicklungs- und Umweltsenatorin Anja Hajduk(2.v.lks.) re. daneben der Saga/GWG-Vorstandsvorsitzende Michael Sachs und der Ingenieur Wolfgang Schuler in dessen Büro das Kraftwerk entwickelt wurde. Ganz rechts Anton Lutz, Vorstand des Betreibers KWA. Im Hintergrund Holzspäne und der Greifer, der durch den Knopfdruck gestartet wird und die Holzschnitzel in das Holzlager transportiert.  ©www.fotograf-hamburg.com
33_48020 Mit einem symbolischen Knopfdruck wird das Holzheizkraftwerk in Hamburg- Lohbrücke offiziell gestartet. Die Hamburger Stadtentwicklungs- und Umweltsenatorin Anja Hajduk (2.v.lks.) re. daneben der Saga/GWG-Vorstandsvorsitzende Michael Sachs und der Ingenieur Wolfgang Schuler in dessen Büro das Kraftwerk entwickelt   >>>
  
33_48021 Die Hamburger Stadtentwicklungs- und Umweltsenatorin Anja Hajduk(lks.) beim offiziellen Start vom Holzheizkraftwerk Lohbrügge. Re. daneben der Ingenieur Wolfgang Schuler in dessen Büro das Kraftwerk entwickelt wurde und Saga/GWG-Vorstandsvorsitzende Michael Sachs - ganz rechts Anton Lutz, Vorstand des Betreibers KWA; alle schaufeln Holzspäne.  Im Hintergrund der grosse Greifer, der die angelieferten Holzschnitzel in den Lagerraum bringen wird.  ©www.fotograf-hamburg.com

33_48021 Die Hamburger Stadtentwicklungs- und Umweltsenatorin Anja Hajduk(lks.) beim offiziellen Start vom Holzheiz- kraftwerk Lohbrügge. Re. daneben der Ingenieur Wolfgang Schuler in dessen Büro das Kraftwerk entwickelt wurde und Saga/GWG- Vorstandsvorsitzende Michael Sachs - ganz rechts Anton Lutz, Vorstand des Betreibers KWA; alle schaufeln Holzspäne.  Im   >>>

33_48022 Die anwesende Hamburger Presse nimmt den Termin wahr, um sich ein Bild vom der Arbeitsweise des Holzheizkraftwerks zu machen. Ein Pressefotograf lässt die Hamburger Stadtentwicklungs- und Umweltsenatorin Anja Hajduk für ein Foto Holzspäne schaufeln. Auf der Einweihungsrede hat die Senatorin hervor gehoben, dass das neue Werk ganz den Zielen des Senats, den Anteil der Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien für den Gebäudebereich in Hamburg zu erhöhen entspricht. Die Anlage vereint ökologische und finanzielle Aspekte miteinander, nämlich die Verringerung der CO2-Emission und eine kostensparende Energie für Wärmekunden.  ©www.fotograf-hamburg.com
33_48022 Die anwesende Hamburger Presse nimmt den Termin wahr, um sich ein Bild vom der Arbeitsweise des Holzheizkraftwerks zu machen. Ein Pressefotograf lässt die Hamburger Stadtentwicklungs- und Umweltsenatorin Anja Hajduk für ein Foto Holzspäne schaufeln. Auf der Einweihungs- rede hat die Senatorin hervor gehoben, dass das neue  >>> >>>
  
33_48023 Der Greifer nimmt die Holzspäne nach der Anlieferung auf und transportiert seine Fracht in das hohe Silo in dem der Rohstoff für die Energiegewinnung gelagert wird.  Täglich werden ca. 5 - 7 Lastwagenladungen des geschredderten Holz für die Energiegewinnung benötigt. Für die geplanten 50 - 60 Millionen Kilowattstunden im Jahr an erzeugter Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom werden ca. 30.000 Tonnen naturbelassenes Holz gebraucht. Dies soll aus der Landschaftspflege kommen wie z. B. zerkleinertes Knickholz oder im Frühling beschnittene Bäume, deren Ästen dann im Holzschredder zerkleinert werden. ©www.fotograf-hamburg.com

33_48023 Der Greifer nimmt die Holzspäne nach der Anlieferung auf und transportiert seine Fracht in das hohe Silo in dem der Rohstoff für die Energiegewinnung gelagert wird.  Täglich werden ca. 5 - 7 Lastwagenladungen des geschredderten Holz für die Energiegewinnung benötigt. Für die geplanten 50 - 60 Millionen Kilowattstunden im Jahr an  >>>

33_48024 Der Greifer transportiert die angelieferten Holzschnitzel hoch hinauf in den Lagerraum aus dem die Späne dann für die Energiegewinnung genommen werden. Für die 50 - 60 Millionen Kilowattstunden im Jahr an erzeugter Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom werden ca. 30.000 Tonnen naturbelassenes Holz benötigt. Dies soll aus der Landschaftspflege kommen wie z. B. zerkleinertes Knickholz. ©www.fotograf-hamburg.com
33_48024 Der Greifer transportiert die angelieferten Holzschnitzel hoch hinauf in den Lagerraum aus dem die Späne dann für die Energiegewinnung genommen werden. Für die 50 - 60 Millionen Kilowattstunden im Jahr an erzeugter Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom werden ca. 30.000 Tonnen naturbelassenes Holz benötigt. Dies soll aus der  >>> >
  
33_48025 Die Transportanlage im Holzheizkraftwerk Lohbrügge hat mit dem grossen Greifer das frisch geschredderte Holz in das Vorratslager der Anlage gebracht und wird dort ausgeschüttet. Für die Energiegewinnung in dem Hamburger Kraftwerk werden ca. 30.000 Tonnen naturbelassenes Holz benötigt. Dies soll aus der Landschaftspflege kommen wie z. B. zerkleinertes Knickholz. ©www.fotograf-hamburg.com

33_48025 Die Transportanlage im Holzheizkraftwerk Lohbrügge hat mit dem grossen Greifer das frisch geschredderte Holz in das Vorratslager der Anlage gebracht und wird dort ausgeschüttet. Für die Energiegewinnung in dem Hamburger Kraftwerk werden ca. 30.000 Tonnen naturbelassenes Holz benötigt. Dies soll aus der Landschaftspflege kommen wie z. B. zerkleinertes  >>>

33_48026 Im Gegensatz zu dem Hamburger Biomasse-Heizkraftwerk in der Borsigstrasse, in dem zerkleinertes Altholz zur Energiegewinnung verwendet wird, setzt das Holzheizkraftwerk in Hamburg Lohbrügge frische, geschredderte Holzschnitzel ein. Der Vorratsspeicher im Kraftwerk Lohbrügge ist gut gefüllt - aufgrund der Frische der Holzschnitzel steigt leichter Dampf empor. ©www.fotograf-hamburg.com
33_48026 Im Gegensatz zu dem Hamburger Biomasse-Heizkraftwerk in der Borsigstrasse, in dem zerkleinertes Altholz zur Energiegewinnung verwendet wird, setzt das Holzheizkraftwerk in Hamburg Lohbrügge frische, geschredderte Holzschnitzel ein. Der Vorratsspeicher im Kraftwerk Lohbrügge ist gut gefüllt - aufgrund der Frische der Holzschnitzel   >>>
  
33_48027 BesucherInnen blicken durch das Guckloch in der Tür des Holzkessels in die Feuerbox. Der eingesetzte Holzkessel hat eine Feuerungswärmeleistung von 12 Megawatt - so werden jährlich 60 Millionen Kilowattstunden Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. Damit werden künftig mehr als 8.000 Haushalte u.a. der SAGA GWG im Stadtteil Lohbrügge künftig überwiegend aus erneuerbarer Energie mit Wärme versorgt. ©www.fotograf-hamburg.com

33_48027 BesucherInnen blicken durch das Guckloch in der Tür des Holzkessels in die Feuerbox. Der eingesetzte Holzkessel hat eine Feuerungswärmeleistung von 12 Megawatt - so werden jährlich 60 Millionen Kilowattstunden Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. Damit werden künftig mehr als 8.000 Haushalte u.a. der SAGA GWG im Stadtteil Lohbrügge  >>>

33_48028 Blick in die Feuerbox des Holzheizkraftwerks Lohbrügge, in der bei ca. 800° das Holz zur Energiegewinnung verbrannt wird. ©www.fotograf-hamburg.com
33_48028 Blick in die Feuerbox des Holzheizkraftwerks Lohbrügge, in der bei ca. 800° das Holz zur Energiegewinnung verbrannt wird. >>> >>>
 
33_48029 Rohrleitungen im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge.  Im Jahr werden in dem Kraftwerk 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme und 13 Millionen Kilo- wattstunden Strom erzeugt. ©www.fotograf-hamburg.com

33_48029 Rohrleitungen im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge.  Im Jahr werden in dem Kraftwerk 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt.  >>>

33_48030 Rohrleitungen im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge. Im Jahr werden in dem Kraftwerk 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. Insgesamt werden auf diese Weise 23.000 Tonnen-Emission pro Jahr eingespart. ©www.fotograf-hamburg.com
33_48030 Rohrleitungen im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge. Im Jahr werden in dem Kraftwerk 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme und 13 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. Insgesamt werden auf diese Weise  >>>
 
33_48031 Turbine und Kondensator im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge. Neben den 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme werden auch 13 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. Insgesamt werden auf diese Weise 23.000 Tonnen-Emission pro Jahr eingespart. ©www.fotograf-hamburg.com

33_48031 Turbine und Kondensator im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge. Neben den 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme werden auch 13 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. Insgesamt werden auf diese Weise  >>>

33_48032 Generator im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge. Neben den 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme werden auch 13 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. Insgesamt werden auf diese Weise 23.000 Tonnen-Emission pro Jahr eingespart. ©www.fotograf-hamburg.com
33_48032 Generator im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge. Neben den 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme werden auch 13 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. Insgesamt werden auf   >>>
 
33_48033 Verdampfer im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge -in der Bildmitte die Turbine und rechts der Generator.  Neben den 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme werden auch 13 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal ausgenutzt. ©www.fotograf-hamburg.com

33_48033 Verdampfer im Holzheizkraftwerk Hamburg Lohbrügge -in der Bildmitte die Turbine und rechts der Generator.  Neben den 50 - 60 Millionen Kilowattstunden Wärme werden auch 13 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr erzeugt. Durch den Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung wird die im Holzbrennstoff enthaltene Energie optimal >>>

33_48034 In der Steuerungszentral des Holzheizkraftwerks Lohbrügge kann über den Monitor die Verbrennung der Gehölzschnitte in Feuerbox beobachtet werden; neben anderen notwendigen technischen Informationen werden z. B. auch die Emissionswerte der Anlage auf einem Bildschirm angezeigt. ©www.fotograf-hamburg.com
33_48034 In der Steuerungszentral des Holzheizkraftwerks Lohbrügge kann über den Monitor die Verbrennung der Gehölzschnitte in Feuerbox beobachtet werden; neben anderen notwendigen technischen Informationen werden z. B. auch die Emissionswerte der Anlage >>>
  
Sie suchen Hamburg Bilder für die private Dekoration oder zur gewerblichen Nutzung?Wir haben Tausende von historischen und aktuellen Hamburg - Fotos mit den unterschiedlichsten Hamburger Themen für Sie archiviert. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen passende Hamburg Aufnahmen vor - und natürlich fotografieren wir auch weiterhin für Sie Ihre Wunsch - Motive! Sie suchen Hamburg Bilder für die private Dekoration oder zur gewerblichen Nutzung?
Wir haben Tausende von historischen und aktuellen Hamburg - Fotos mit den unterschiedlichsten Hamburger Themen für Sie archiviert. 
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen passende Hamburg Aufnahmen vor - und natürlich fotografieren wir auch weiterhin für Sie Ihre Wunsch - Motive!
 
     
 
Hamburg Fotograf - Fotografien von Gebäuden Hamburgs
Afrikahaus  Airbus Finkenwerder  Alsterschwimmhalle  ehem. Altonaer Krankenhaus  Altonaer Museum  Aluminiumhütte Finkenwerder  Anná Siemsen-Schule  Arbeitsamt Hamburg  Arbeitsamt Altona  Auswandererhallen (Veddel) Badeanstalt Bartholomäusstrasse   Bergedorfer Schloss  Berliner Bogen  Bezirk Hamburg Bergedorf  Bezirk Hamburg-Mitte  Bieberhaus  Bienenkorb  Bismarckbad  Börse  Bunker (allgemein)  Chilehaus  City-Nord   City-Süd   Congress Centrum  Conventgarten  DAG-Gebäude  Deichtor-Center  Deichtorhallen  Dulsberg  Europapassage  Fährhaus St. Pauli  Falkenried Terrassen  Fernsehturm  Feuerwache Alsterdorf  Feuerwache Berliner Tor  Feuerwache Innenstadt  Feuerwache Veddel  Fischauktionshalle  Fleetinsel  Flughafen Fuhlsbüttel  Franksche Siedlung  (ehem.) Frauenklinik Finkenau  (ehem.) Freibad Lattenkamp  Friedrich Ebert Hof  Fritz Schumacher Siedlung  Galerie der Gegenwart  Gartenstadt Alsterdorf  Gartenstadt Hohnerkamp  (ehem.) Gaswerk Altona (ehem.) Gaswerk Barmbek  Gefängnis Billwerder  Gefängnis Fuhlsbüttel  Gefängnis Glasmoor  Gefängnis Hahnöfersand  Gericht (Altona)  Gerichte (Sievekingplatz)  Gericht (Wandsbek)   Gewerbeschule  Installationstechnik  Goldbekhaus  Gymnasium Alstertal  (ehem.) Gymnasium Caspar-Voght_Strasse  Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer  Hafencity  Hammonia Bad  Harburger SchlossInsel  Haus der Seefahrt  Haus Neuerburg  HAW Hochschule für angewandte Wissenschaften  Helene-Lange-Schule  Helenenstift  Hochschule für Bildende Künste/Lerchenfeld  Holthusenbad  Ida-Ehre-Schule  ehem. Israelitisches Krankenhaus Jahrestadt  JenischHaus  Johanneum  Justizbehörde  Kaispeicher A   Kaispeicher B Kampnagel  Kesselhaus (Speicherstadt)  Kinderkrankenhaus Altona  ehem. Kinderkrankenhaus Rothenburgsort  Kindermuseum Kindertagesstätte Winterhuder Weg  Kloster St. Johannis (ehem.) Knabenschule  Breitenfelder Strasse  Kompostwerk Bützberg   Kontorhausviertel (ehem.) Kraftwerk Bullerdeich  Kraftwerk Tiefstack  Krankenhaus Barmbek  Krankenhaus Ochsenzoll  (ehem.) Krankenkasse Bethesdastr.  ehem. Kreiswehrwehrsatzamt  Krematorium (altes)  Krematorium (neues)  (ehem.) Kühlhaus  Kunsthalle  Landhaus Michaelsen  Lawaetz-Haus  Lenz-Siedlung  Lotsenhaus  Lyzeum Curschmannstrasse   Malermuseum  ehem. Margarinefabrik  Messberghof  Müllverbrennungsanlage Borsigstrasse  Müllverbrennungs-Anlage Stellinger Moor  Mümmelmannsberg  Münzburg  Museum der Arbeit  Museum für Hamburgische Geschichte  Museum für Kunst und Gewerbe Musikhalle  ehem. Natur- historisches Museum  Navigationsschule  Nissenhütten  Oberhafenkantine  (ehem.) Oberpostdirektion  Patriotische Gesellschaft  Planetarium  Phoenix-Werke Harburg  ehem. Polizeikaserne (Altona)  (ehem.) Polizeiwache Hammer Deich  (ehem.) Polizeiwache Lübecker Strasse   Post Schlüterstrasse  Rathaus (Altona)  Rathaus (Harburg)  Rathaus (Innenstadt)  Rathaus Ohlstedt Reinbeker Schloss  Rinderschlachthalle  Rote Flora  Schauspielhaus  Schröderstift  Schule Fränkelstrasse  Schule Genslerstrasse  Schule Heinrich Hertz Strasse  Schule Krausestrasse  Schule Lämmermarkt  Schule-Lessing  Schule Lutterothstrasse 34  Schule Lutterothstrasse 80  Schule Meerweinstrasse  Schule Slomannstieg  Schule Telemannstrasse  Schule Tiloh  Schule Wendenstrasse I  Schule Wendenstrasse II  Seewarte  Seniorenwohnanlage Groß Borstel  Slomannhaus  Sprinkenhof  Staatsarchiv  Staatsgut Wulksfelde  Staatsoper Stavenhagenhaus  Steilshoop  (ehem.) Steuerbehörde  Stiftsbauten Baumkamp  Stiftsbauten Ohlsdorfer Strasse 51 -55  Strom- und Hafenbau  ThaliaTheater  Torhaus Wellingsbüttel  Tropeninstitut  Unilever-Hochhaus  Universität  Universitätskrankenhaus Eppendorf  Untersuchungsgefängnis  Veddel  Verkehrspavillon  Völkerkundemuseum  von-Nyegaard-Stift  (ehem.) Waisenhaus (Averhoffstr.)  Wassertürme  (ehem.) Wasserwerke (Rothenburgsort)  Wendebecken  Werk- u. Armenhaus   (ehem.) Zentralpost (Hühnerposten)