START  |  BILDÜBERSICHT  |   SCHLAGWORT  NEUES  |   SAMMELSURIUM  |   GALERIE  SHOP  SUCHEN !  |  KONTAKTAGBo

  


Bildübersicht
Hafen/Elbe

 

Strassen/Brücken

Plätze/Märkte

DenkMale

Museen/Gebäude

Kirchen

STADTTEILE

Hafen/Elbe

Bahnhöfe

Fleete/Kanäle

Alster/Flüsse

Parks

METROPOLREGION
  

Hafen + Schiffe

    
   1         2         3         4         5         6         7         8         9         10        11  
    

11_21357 Sonnenuntergang im Hamburger Hafen; ein Grosssegler liegt an den Landungsbrücken von Hamburg St. Pauli, die Segel sind gerefft. Der Bugspriet des Segelschiffs und Teilen der Masten sind als Silhouette am Hamburger Abendhimmel zu erkennen. Auf dem Bug einer Barkasse der Hamburger Hafenrundfahrt weht eine rote Hamburg Fahne im Wind. Im Hintergrund Kräne und Dockanlagen der Werft Blohm & Voss. ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21357 Sonnenuntergang im Hamburger Hafen; ein Grosssegler liegt an den Landungsbrücken von Hamburg St. Pauli, die Segel sind gerefft. Der Bugspriet des Segelschiffs und Teilen der Masten sind als Silhouette am Hamburger Abendhimmel zu erkennen. Auf dem Bug einer Barkasse der   >>>

11_21358 das riesige Containerschiff CMA CGM CARMEN wird auf der Höhe des Standcafés "Strandperle" mit Hilfe von Schleppern auf der Elbe gewendet und rückwärts in den Waltershofer Hafen gebracht. Im Hintergrund sind die Containerbrücken vom Container Terminal EUROGATE zu erkennen. Am Stand stehen Schaulustige und blicken zu dem hohen Bug des Containerschiffs. Der Containerfrachter hat eine Länge ca. 300m und eine Breite von 40m; das Schiff kann 6627 TEU / 20 Fuss Container als Ladung an Bord nehmen. Das 2006 gebaute Frachtschiff hat eine Höchstgeschwindigkeit von 25,2 kn. ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21358 das riesige Containerschiff CMA CGM CARMEN auf der Höhe des Standcafés "Strandperle" mit Hilfe von Schleppern auf der Elbe gewendet und rückwärts in den Waltershofer Hafen gebracht. Im Hintergrund sind die Containerbrücken vom Container Terminal  >>>

11_21359 in mehreren Ebenen sind die verschiedenfarbigen Container auf dem Deck des Frachters CSCL ZEEBRUGGE gestapelt. Das 2007 gebaute Schiff kann 9600 TEU / Standardcontainer transportieren. Das 337m / Breite 46m lange Containerschiff hat seine Ladung im Hamburger Hafen gelöscht und dort neue Container an Bord genommen - es fährt auf der Elbe Richtung Nordsee - im Hintergrund lks. ist direkt neben dem Schiffsbug der Leuchtturm von Hamburg Blankenese zu erkennen.  ©www.bildarchiv-hamburg.de  

11_21359 in mehreren Ebenen sind die verschiedenfarbigen Container auf dem Deck des Frachters CSCL ZEEBRUGGE gestapelt. Das 2007 gebaute Schiff kann 9600 TEU / Standard- container transportieren. Das 337m / Breite 46m lange Containerschiff hat seine Ladung im Hamburger Hafen  >>>

11_21360 mit Containern hoch beladen fährt der 260m lange Frachter KOTA LATIF Höhe Hamburg Wittenberge auf der Elbe Richtung Hamburger Hafen. Am Elbufer haben die Bäume ihre Herbstfärbung angenommen, lks. der Leuchtturm von Wittenbergen. ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21360 mit Containern hoch beladen fährt der 260m lange Frachter KOTA LATIF Höhe Hamburg Wittenberge auf der Elbe Richtung Hamburger Hafen. Am Elbufer haben die Bäume ihre Herbstfärbung angenommen, lks. der Leuchtturm von Wittenbergen.  >>>

11_21361 die HYUNDAI BRAVE wird voll beladen von einem Schlepper aus dem Waltershofer Hafen geschleppt. Dort wurde die Containerladung gelöscht und der Frachter neu beladen - das riesige Schiff kann 8.566 TEU / 20 Fuss Container transportieren ( TEU = Twenty feet Equivalent Unit )  ilLinks im Walterhofer Hafen sind die hochgefahrenen Containerbrücken vom Terminal EUROGATE zu erkennen, rechts Containerkräne am Burchardkai. Rechts eine rote Fahrwassertonne, die die Fahrrinne für grosse Seeschiffe auf der Elbe begrenzt. ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21361 die HYUNDAI BRAVE wird voll beladen von einem Schlepper aus dem Waltershofer Hafen geschleppt. Dort wurde die Containerladung gelöscht und der Frachter neu beladen - das riesige Schiff kann 8.566 TEU / 20 Fuss Container transportieren ( TEU = Twenty feet Equivalent Unit )  Links im Walterhofer Hafen   >>>

11_21362 der Heimathafen der LIVERPOOL EXPRESS ist Hamburg; das ca. 280m lange Schiff gehör zur Dublin Express Kasse der Reederei Hapag Lloyd und kann 4121 Standardcontainer an Bord nehmen. Das Frachtschiff fährt auf der Elbe Höhe Gründeich Richtung Hamburger Hafen. Ein Jetski fährt mit hohem Tempo am Heck des Containerriesen.   ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21362 der Heimathafen der LIVERPOOL EXPRESS ist Hamburg; das ca. 280m lange Schiff gehör zur Dublin Express Kasse der Reederei Hapag Lloyd und kann 4121 Standardcon- tainer an Bord nehmen. Das Frachtschiff fährt auf der Elbe Höhe Gründeich Richtung Hamburger Hafen.  >>>

11_21363 Schiffsfoto von der Elbe bei Hamburg Blankenes ::  der Containerfrachter HATSU COURAGE hat den Hamburger Hafen verlassen und passiert geraden den Leuchtturm bei Hamburg Blankenese - das Containerschiff kann 8073 Container an Bord nehmen und hat eine Länge von 334m und eine Breite von 42,80m. Hinter den Containern, die auf dem Vorderteil des Frachters gestapelt sind, sind gerade noch die Dächer von den Häusern auf dem Süllberg zu erkennen.  ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21363 der Containerfrachter HATSU COURAGE hat den Hamburger Hafen verlassen und passiert geraden den Leuchtturm bei Hamburg Blankenese - das Containerschiff kann 8073 Container an Bord nehmen und hat eine Länge von 334m und eine Breite von 42,80m. Hinter den Containern, die auf dem     >>>

11_21364 der Wulstbug eines Frachters bei Fahrt - durch die runde Form des Bugs wird der Wasserwiderstand verringert und die Seegangseigenschaften werden verbessert. Die Tiefgangmarke am Bug weist auf den Tiefgang des Schiffs bei voller Beladung hin - er liegt bei diesem Frachter bei knapp 8m. Daneben weist eine Symbol darauf hin, dass das Schiff einen Wulstbug hat, der bei voller Beladung ganz unter Wasser liegt.  ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21364 der Wulstbug eines Frachters bei Fahrt - durch die runde Form des Bugs wird der Wasserwiderstand verringert und die Seegangseigen- schaften werden verbessert. Die Tiefgangmarke am Bug weist auf den Tiefgang des Schiffs bei voller Beladung hin  >>>

11_21365 das Containerschiff NYK VESTA liegt am Ballinkai vom Container Terminal Altenwerder; die Container sind in sieben Reihen hoch auf dem Heck des Frachters gestapelt. Mit dicken Tampen ist das Schiff an den Pollern des Hafenkais fest gemacht.   ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21365 das Containerschiff NYK VESTA liegt am Ballinkai vom Container Terminal Altenwerder; die Container sind in sieben Reihen hoch auf dem Heck des Frachters gestapelt. Mit dicken Tampen ist das Schiff an den Pollern des Hafenkais fest gemacht.     >>>

11_21366 die CMA CGM MOZART liegt am Kai des Container Terminals Burchardkai - die Containerbrücken löschen den Frachter und laden neue Fracht an Bord des 277m langen Containerschiffs. Im Hintergrund sind die silber glänzenden Faultürme des Klärwerks Köhlbrandhöft / Dradenau der Hamburger Wasserwerke zu erkennen.   ©www.bildarchiv-hamburg.d

11_21366 die CMA CGM MOZART liegt am Kai des Container Terminals Burchardkai - die Containerbrücken löschen den Frachter und laden neue Fracht an Bord des 277m langen Containerschiffs. Im Hintergrund sind die silber glänzenden Faultürme    >>>
  

11_21367 der Containerfrachter CSCL PULSAN liegt am Predöhlkai im Waltershofer Hafen, eines der vielen Hafenbecken im Hamburger Hafen. Die Ladung des Frachters wird am Container Terminal EUROGATE gelöscht und neue Fracht an Bord geladen. Rechts im Hintergrund legt gerade ein Containerries vom Burchardkai ab - er wird von zwei Schleppern ins Fahrwasser der Elbe manövriert.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21367 der Containerfrachter CSCL PUSAN liegt am Predöhlkai im Waltershofer Hafen, eines der vielen Hafenbecken im Hamburger Hafen. Die Ladung des Frachters wird am Container Terminal EUROGATE gelöscht und neue Fracht an Bord geladen. Rechts im Hintergrund legt gerade ein Containerriese vom   >>>

11_21368 Hafenfotografie / Schiffsfoto :: der Containerfrachter CSCL PUSAN liegt am Predöhlkai des Containerterminal EUROGATE - , der Bug des 336,70m langen Schiffes sind mit  fünf dicken Tampen fest gemacht, deren Schlaufen / Augen um Eisenpoller gelegt sind. Die PUSAN kann 9580 TEU / Standardcontianer transportieren, der Heimathafen ist Limassol / Cyprus. Auch auf der gegenüberliegenden Seite des Hafenbeckens, am Burchardkai sind die Containerbrücken herunter gefahren und ein Frachter wird entladen.    ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21368 der Containerfrachter CSCL PUSAN liegt am Predöhlkai des Containerterminal EUROGATE - , der Bug des 336,70m langen Schiffes sind mit  fünf dicken Tampen fest gemacht, deren Schlaufen / Augen um Eisenpoller gelegt sind. Die PUSAN kann 9580 TEU   >>>

11_21369 Nachtaufnahme vom Container Terminal Altenwerder CTA; das fast 280m lange Containerschiff MOL ADVANTAGE liegt am Ballinkai eines der modernsten Containerterminal der Welt. Die ADVANTAGE kann 5220 Container laden, die mit vier der vierzehn vorhanden Super-Post-Panamax-Brücken an Bord des Frachters geladen werden. Die Containerbrücken im Containerterminal Altenwerder haben eine Hubhöhe von 38,5m und einen Ausleger von ca. 110m wovon 61m über Wasser sind und so 22 Containerreihen bedienen können.    ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21369 Nachtaufnahme vom Container Terminal Altenwerder CTA; das fast 280m lange Containerschiff MOL ADVANTAGE liegt am Ballinkai eines der modernsten Containerterminal der Welt. Die ADVANTAGE kann 5220 Container laden, die mit vier der vierzehn vorhanden Super-Post-Panamax-Brücken >>>

11_21370 die 315m lange und 46m breite APL RUSSIA liegt am Ballinkai in Hamburg Altenwerder. Alle vierzehn Super-Post-Panamax-Brücken mit einem Ausleger von ca. 110 m sind heruntergefahren - auf den roten Containerbrücken ist in weiss der Schriftzug Container Terminal Altenwerder zu lesen. Die Ausleger ragen ca. 61m über das Wasser und können so 22 Containerreihen an Deck der Frachter erreichen - die RUSSIA hat ihre Container 18 Reihen tief gestapelt. Rechts im Hintergrund ein Ausschnitt von der Köhlbrandbrücke.    ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21370 die 315m lange und 46m breite APL RUSSIA liegt am Ballinkai in Hamburg Altenwerder. Alle vierzehn Super-Post-Panamax-Brücken mit einem Ausleger von ca. 110 m sind heruntergefahren - auf den roten Container- brücken ist in weiss der Schriftzug  >>>

11_21371 Hafenfotos vom Hamburger Hafen :: am Ausleger des Containerkrans wird mit der Hauptlaufkatze der Container vom Frachter transportiert und zum Laschplatz gebracht.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21371 am Ausleger des Containerkrans wird mit der Hauptlaufkatze der Container vom Frachter transportiert und zum Laschplatz gebracht. >>>

11_21372 Hamburgfotos / Schiffsfotos vom Hamburger Hafen :: Das Container Terminal Altenwerder wird zu 74,9% von der Hamburger Hafen und Logistik AG HHLA und zu 25,1% von der Hapag-Lloyd AG betrieben.  An der Hauptkatze, die den Container transportiert, ist der ist auf blauem Grund der Schriftzug HHLA angebracht, auf den Auslegern der roten Containerbrücken steht "Container Terminal Altenwerder".    ©www.bildarchiv-hamburg.de  

11_21372 Das Container Terminal Altenwerder wird zu 74,9% von der Hamburger Hafen und Logistik AG HHLA und zu 25,1% von der Hapag-Lloyd AG betrieben.  An der Hauptkatze, die den Container transportiert, ist der ist auf blauem Grund der Schriftzug HHLA angebracht, auf den Auslegern der roten Containerbrücken  >>>

11_21373 Die Containerfracht wird auf dem Terminal Altenwerder entladen - ein Container hängt an der Hauptkatze und wird gleich auf den Laschplatz abgesenkt. Von der Laschplattform wird die Portalkatze den Container auf den vollautomatischen Transportwagen (AGV) stellen.   ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21373 Die Containerfracht wird auf dem Terminal Altenwerder entladen - ein Container hängt an der Hauptkatze und wird gleich auf den Laschplatz abgesenkt. Von der Laschplattform wird die Portalkatze den Container auf den vollautomatischen Transportwagen (AGV) stellen.   >>>

11_21374 fast alle Containerbrücken auf dem Container Terminal Altenwerder sind hoch geklappt; der Frachter ist mit den Metallboxen hoch beladen - im Hintergrund ist die Köhlbrandbrücke zu erkennen  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21374 fast alle Containerbrücken auf dem Container Terminal Altenwerder sind hoch geklappt; der Frachter ist mit den Metallboxen hoch beladen - im Hintergrund ist die Köhlbrandbrücke zu erkennen    >>>

11_21375 ein 40 Fuss Container hängt an der Laufkatze der Containerbrücke im Terminal Altenwerder. Von der Laschplattform wird er mit der Portalkatze abgesenkt. Dann wird der Container an seinen Lagerplatz gebracht oder gleich per Güterzug, Binnenschiff oder Lastkraftwagen weiter ins Hamburger Hinterland transportiert.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21375 ein 40 Fuss Container hängt an der Laufkatze der Containerbrücke im Terminal Altenwerder. Von der Laschplattform wird er mit der Portalkatze abgesenkt. Dann wird der Container an seinen Lagerplatz gebracht oder gleich per Güterzug, Binnenschiff oder Lastkraftwagen weiter ins Hamburger   >>>

11_21376 nachdem die Container mit der Zweikatzcontainerbrücke vom Containerschiff an Land gebracht wurden lädt die Portalkatze für den Weitertransport den Container auf vollautomatische Transportwagen, sogen. Automated Guided Vehicles (AGV) die sich computergesteuert über Funk ihren Weg über ein in den Boden gelassenes Transpondernetzwerk suchen. In dem Bereich, in dem die führerlosen Fahrzeugen ihre Arbeit verrichten dürfen sich keine Menschen aufhalten.   ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21376 nachdem die Container mit der Zweikatzcontainerbrücke vom Containerschiff an Land gebracht wurden lädt die Portalkatze für den Weitertransport den Container auf vollautomatische Transportwagen, sogen. Automated Guided  >>>
     
  ^ oben ^  
   

11_21377  die Container - Transport - Fahrzeuge bringen ihre Fracht von den Containerbrücken zu den Kränen, die die Verteilung der Container auf dem Gelände des Container Terminals Altenwerder übernehmen. Die Automated Guided Vehicles (AGV) finden ihren Weg über ca. 1000 in den Boden eingelassene Signalstellen und werden über dieses Transpondernetzwerk gesteuert. Ca. 75 dieser Fahrzeuge arbeiten bei Vollbetrieb des Terminals zur gleichen Zeit - sie können ca. 48 Std. ununterbrochen die Container an ihren Bestimmungsort bringen, dann muss der 1200 l Tank wieder aufgefüllt werden.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21377  die Container - Transport - Fahrzeuge bringen ihre Fracht von den Containerbrücken zu den Kränen, die die Verteilung der Container auf dem Gelände des Container Terminals Altenwerder übernehmen. Die Automated Guided Vehicles (AGV) finden ihren Weg über ca. 1000 in den Boden eingelassene  >>>

11_21378  die Portalkräne nehmen die von den automatischen Transportfahrzeugen gebrachten Container auf und transportieren sie zu ihrer Lagerstelle oder zum Weitertransport mit Lastkraftwagen LKW oder der Bahn. Die automatischen Kräne arbeiten als Paar (Double Rail Mounted Gantry Cranes, DRMG ), ein grösserer und ein kleiner Portalkran, die gemeinsam einen Lagerblock beliefern. Die beiden Kräne fahren auf einer Schienenanlage; der grosse Kran bewegt den Container in einer Hubhöhe von 21,5m und der Kleinere in einer Hubhöhe von 15,5 m .   ©www.bildarchiv-hamburg.de  

11_21378  die Portalkräne nehmen die von den automatischen Transportfahrzeugen gebrachten Container auf und transportieren sie zu ihrer Lagerstelle oder zum Weitertransport mit Lastkraftwagen LKW oder der Bahn. Die automatischen   >>>

11_21379 Auf dem Container Terminal Altenwerder wie auch im gesamten Hamburger Hafen wird selbstverständlich auch Nachts gearbeitet. Die Strahler an den Portalkränen auf dem CTA beleuchten mit ihren Strahlern den Arbeitsbereich, an dem sie den Lagerblock der Container auf Schienen abfahren. Auch diese Containerkräne sind automatisch betriebe.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21379 Auf dem Container Terminal Altenwerder wie auch im gesamten Hamburger Hafen wird selbstverständlich auch Nachts gearbeitet. Die Strahler an den Portalkränen auf dem CTA beleuchten mit ihren Strahlern den Arbeitsbereich, an dem sie den Lagerblock der Container auf Schienen abfahren. Auch  >>>

11_21380 nachdem die Container mit der Zweikatzcontainerbrücke vom Containerschiff an Land gebracht wurden lädt die Portalkatze für den Weitertransport den Container auf vollautomatische Transportwagen, sogen. Automated Guided  >>>

11_21381 Der hohe Portalkran transportiert einen Container zu den Lastkraftwagen, die in ihren Fahrspuren stehen. Die Fahrer der LKW warten auf ihre Ladung; im Containerlager des Terminals Altenwerder sind die Boxen hier vierfach übereinander gestapelt - in der Bildmitte ist im Hintergrund der Schornstein des Contaienerschiffs zu erkennen, das gerade gelöscht / entladen wird.   ©www.bildarchiv-hamburg.de 

11_21381 Der hohe Portalkran transportiert einen Container zu den Lastkraftwagen, die in ihren Fahrspuren stehen. Die Fahrer der LKW warten auf ihre Ladung; im Containerlager des Terminals Altenwerder sind die Boxen hier vierfach übereinander gestapelt - in der Bildmitte ist im Hintergrund der Schornstein des    >>>

11_21382 Das Container Terminal Altenwerder ist ein Seezollhafen mit eigener Zollstation. Beim Verlassen des Terminals fahren die Lastkraftwagen mit ihrer Containerladung durch diese Zollstation. Im Hintergrund rechts ist die Konstruktion der Rethehubbrücke zu erkennen.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21382 Das Container Terminal Altenwerder ist ein Seezollhafen mit eigener Zollstation. Beim Verlassen des Terminals fahren die Lastkraftwagen mit ihrer Containerladung durch diese Zollstation. Im Hintergrund rechts ist die Konstruktion der  >>>

11_21383 Auf sechs neben einander liegenden Bahngleisen können die Güterwaggons mit vier Portalkränen beladen und entladen werden. Sattelschlepper / Tieflader bringen die Container an die Ladestation, damit sie für den Güterverkehr verladen werden können - die Portalkrane sind mit Drehkatzen ausgerüstet, so dass der Güterzug schnell beladen werden kann. Rechts stehen Container auf Tiefladern und warten auf ihre Verladung - im Vordergrund fährt ein Sattelschlepper mit leerem Chassis. Links im Hintergrund das Verwaltungsgebäude der HHLA auf dem Container Terminal Altenwerder.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21383 Auf sechs neben einander liegenden Bahngleisen können die Güterwaggons mit vier Portalkränen beladen und entladen werden. Sattelschlepper / Tieflader bringen die Container an die Ladestation, damit sie für den Güterverkehr verladen werden können - die Portalkrane sind mit Drehkatzen ausgerüstet, so    >>>

11_21384 Die Portalkrane nehmen ihre Ladung von den Container . Transport - Chassis auf, die mit Zugmaschinen auf dem Terminalgelände bewegt werden. Die drei Portalkräne auf dem Güterbahnhof Altenwerder verfügen über Drehkatzen, die die Fracht auf den Güterwaggon des Zuges absetzen. Diese Bahn - Krananlagen werden noch von Hand gesteuert und auch in den Zugmaschinen sitzen Fahrer.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21384 Die Portalkrane nehmen ihre Ladung von den Container . Transport - Chassis auf, die mit Zugmaschinen auf dem Terminalgelände bewegt werden. Die drei Portalkräne auf dem Güterbahnhof Altenwerder verfügen über Drehkatzen, die die Fracht  >>>

11_21385 Die Güterwaggons der Eisenbahn stehen auf insgesamt sechs Gleisen und werden über die Portalkrane und deren Drehkatzen mit den Containern beladen.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21385 Die Güterwaggons der Eisenbahn stehen auf insgesamt sechs Gleisen und werden über die Portalkrane und deren Drehkatzen mit den Containern beladen.   >>>

11_21386 Ein langer mit Container beladener Güterzug verlässt das Terminal Altenwerder. Die Eisenbahn kann auf ihren Schienen Güterzüge befördern, die mehr als 100 Container transportieren und eine Länge von mehr als 1000 m haben.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21386 Ein langer mit Container beladener Güterzug verlässt das Terminal Altenwerder. Die Eisenbahn kann auf ihren Schienen Güterzüge befördern, die mehr als 100 Container transportieren und eine Länge von mehr als 1000 m haben.     >>>
  

11_21387 Eine rote Rangierlokomotive der Deutschen Bahn AG zieht einen mit Container beladenen Güterzug. Die Hamburger Hafenbahn befördert auf ihrem 330 km langen Schienennetz im Hamburger Hafen täglich ca. 220 Züge mit über 4300 Waggons.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21387 Eine rote Rangierlokomotive der Deutschen Bahn AG zieht einen mit Container beladenen Güterzug. Die Hamburger Hafenbahn befördert auf ihrem 330 km langen Schienennetz im Hamburger Hafen täglich ca. 220 Züge mit über 4300 Waggons    >>>

11_21388 Blick über den Waltershofer Hafen zum Container Terminal EUROGATE - ein Containerschiff liegt am Predöhlkai, die Ausleger der Containerbrücken sind herunter gefahren; der Frachter wird mit Container beladen oder die Ladung wird gelöscht. Im Vordergrund fährt ein langer Containerzug, auf der Strasse im Hamburger Hafen transportieren Lastkraftwagen Container auf Tieflader.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21388 Blick über den Waltershofer Hafen zum Container Terminal EUROGATE - ein Containerschiff liegt am Predöhlkai, die Ausleger der Containerbrücken sind herunter gefahren; der Frachter wird mit Container beladen oder die Ladung wird gelöscht. Im Vordergrund >>>

11_213889 Fünf neue Containerbrücken für das Terminal EUROGATE werden per Schiff auf der Elbe angeliefert. Ein Schlepper zieht den  chinesischen Frachter Zhen Hua 20 im Fahrwasser des Hamburger Flusses. Ein Polizeiboot der Hamburger Wasserschutzpolizei patrouilliert und achtet darauf, dass kein anderes Schiff die Fahrt mit den den grossen Ladebrücken stört. Ein Segelschiff fährt mit Motorhilfe in sicherem Abstand vorbei.   ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21389 Fünf neue Containerbrücken für das Terminal EUROGATE werden per Schiff auf der Elbe angeliefert. Ein Schlepper zieht den  chinesischen Frachter Zhen Hua 20 im Fahrwasser des Hamburger Flusses. Ein Polizeiboot der Hamburger Wasserschutzpolizei patrouilliert und achtet darauf, dass kein >>>

11_213890 Der Containerfeeder Cartagena verlässt hoch beladen den Hamburger Hafen. Im Hintergrund ist das Hamburger Wahrzeichen die St. Michaeliskirchr / Michel zu erkennen. Links die moderne Hamburger Architektur in Hamburg Neumühlen, das Dockland. Das Gebäude am Elbufer wurde im Architekturbüro , Richter, Teherani entworfen. ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21390 Der Containerfeeder Cartagena verlässt hoch beladen den Hamburger Hafen. Im Hintergrund ist das Hamburger Wahrzeichen die St. Michaeliskirchr / Michel zu erkennen. Links die moderne Hamburger Architektur >>>

11_213891 Der Containerfeeder Birkaland wurde im Hamburger Hafen mit Containern beladen und fährt jetzt elbabwärts. Rechts im Hintergrund liegt ein Tanker im Trockendock der Hamburger Werft Blohm + Voss - links ist der Turm der St. Nikolaikirche zu erkennen. ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21391 Der Containerfeeder Birkaland wurde im Hamburger Hafen mit Containern beladen und fährt jetzt elbabwärts. Rechts im Hintergrund liegt ein Tanker im Trockendock der Hamburger Werft Blohm + Voss - links ist der Turm der St. Nikolaikirche zu erkennen. >>>

11_21392 Der Containerfrachter Kalkavan mit Containern hoch beladen auf der Elbe vor Hamburg Finkenwerder. Die Container sind auf dem Schiff sieben Reihen hoch gestapelt. ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21392 Der Containerfrachter Kalkavan mit Containern hoch beladen auf der Elbe vor Hamburg Finkenwerder. Die Container sind auf dem Schiff sieben Reihen hoch gestapelt. >>>

11_21393 Schiffsfotos aus Hamburg :: Der Container Feeder HELGALAND läuft aus dem Hamburger Hafen aus. Container stehen auf dem Vorderdeck des Frachters - das Schiff scheint nicht voll beladen zu sein, da der Wulstbug und die markierte Wasserlinie gut zu erkennen sind. Im Hintergrund Häuser vom Hamburger Stadtteil Blankenese.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21393 Der Container Feeder HELGALAND läuft aus dem Hamburger Hafen aus. Container stehen auf dem Vorderdeck des Frachters - das Schiff scheint nicht voll beladen zu sein, da der Wulstbug und die markierte Wasserlinie gut zu erkennen sind. Im Hintergrund Häuser vom Hamburger Stadtteil  >>>

11_21394 Schiffsbilder vom Hamburger Hafen :: Der Frachter ZRIN auf der Elbe vor Hamburg Finkenwerder - das Frachtschiff hat schiffseigene Ladebäume; dieses schiffseigene Schwergutbäume ermöglichen es, auch in Häfen, die über keine Containerbrücken oder Krane verfügen, die Ladung zu löschen oder Fracht an Bord zu nehmen. Bis in die 1970er Jahre, als die Container zum Standard des Stückguttransport wurden, hatte jedes Frachtschiff eigenes Ladegeschirr an Bord.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21394 Der Frachter ZRIN auf der Elbe vor Hamburg Finkenwerder - das Frachtschiff hat schiffseigene Ladebäume; dieses schiffseigene Schwergutbäume ermöglichen es, auch in Häfen, die über keine Container- brücken oder Krane verfügen, die Ladung   >>>

11_21395 Der Containerriese Bunga Seroja Dua läuft in den Hamburger Hafen ein; das 318m lange und 44m breite Frachtschiff wurde von Schleppern von der Elbe in den Köhlbrand geschleppt - sie haben gerade die Köhlbrandbrücke passiert. Der mit Containern hoch beladene Frachter fährt zum Container Terminal Altenwerder. Auf der Köhlbrandbrücke überqueren Lastwagen und Tieflader den Köhlbrand - eine grosse digitale Anzeige zeigt den Schiffsführern die Durchlasshöhe. Rechts die "silbernen Eier", die Faultürme vom Klärwerk der Hamburger Wasserwerke am  Köhlbrandhöft / Dradenau.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21395 Der Containerriese Bunga Seroja Dua läuft in den Hamburger Hafen ein; das 318m lange und 44m breite Frachtschiff wurde von Schleppern von der Elbe in den Köhlbrand geschleppt - sie haben gerade die Köhlbrandbrücke passiert. Der mit Containern hoch beladene Frachter fährt zum Container Terminal   >>>

11_21396 Die Beladung des Containerfrachters MOL INTEGRITY ist am CT Altenwerder beendet; die Containerbrücken sind hoch geklappt. Schlepper ziehen das 279m lange und 40m breite Frachtschiff vom Ballinkai in die Fahrrinne. Das Contschiff hat einen Tiefgang von 14 m und kann 5220 Standard-Container TEU als Fracht an Bord nehmen.  ©www.bildarchiv-hamburg.de

11_21396 Die Beladung des Containerfrachters MOL INTEGRITY ist am CT Altenwerder beendet; die Containerbrücken sind hoch geklappt. Schlepper ziehen das 279m lange und 40m breite Frachtschiff vom Ballinkai in die Fahrrinne. Das Contschiff hat einen Tiefgang von  >>>
      
  
Sie suchen Hamburg Bilder für die private Dekoration oder zur gewerblichen Nutzung?Wir haben Tausende von historischen und aktuellen Hamburg - Fotos mit den unterschiedlichsten Hamburger Themen für Sie archiviert. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen passende Hamburg Aufnahmen vor - und natürlich fotografieren wir auch weiterhin für Sie Ihre Wunsch - Motive! Sie suchen Hamburg Bilder für die private Dekoration oder zur gewerblichen Nutzung?
Wir haben Tausende von historischen und aktuellen Hamburg - Fotos mit den unterschiedlichsten Hamburger Themen für Sie archiviert. 
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen passende Hamburg Aufnahmen vor - und natürlich fotografieren wir auch weiterhin für Sie Ihre Wunsch - Motive!
Christoph Bellin    Mobil 0176 24 002 567   mail@christoph-bellin.de
  
 
Fotogalerie Hamburg - Bilder vom Hamburger Hafen, Elbe und Speicherstadt
Alter Elbtunnel  Elbtunnel  Landungsbrücken  Hafen/Schiffe   Hafen / Harburg   Speicherstadt   Container    Hafen- + Kaianlagen : Baakenhafen  Billwerder Bucht/Holzhafen : Binnenhafen  Container Terminal Altenwerder   Container Terminal Burchardkai   Container Terminal Eurogate  Container Terminal Tollerort  Grasbrookhafen   Hansahafen  Holthusenkai  Kaiser- Wilhelm- Hafen   Kirchenpauerkai Köhlbrand  Kuhwerder Hafen  Magdeburgerhafen  Moldauhafen  Müggenburger Zollhafen   Niederhafen Oberhafen   Oderhafen  Reiherstieg  Rosshafen   Sandauhafen  Sandtorhafen  Spreehafen  Strandhafen  Travehafen    Brücken/Hafengebiet  Brooksbrücke  Elbrücken  Ericusbrücke  Jungfernbrücke  Kannengießerortbrücke  Kattwykbrücke  Kehrwiedersteg Kibbelsteg  Köhlbrandbrücke  Kornhausbrücke  Magdeburgerbrücke  Neuerwegsbrücke  Niederbaumbrücke  Oberbaumbrücke  Oberhafenbrücke  Poggenmühlenbrücke  Reiherstiegbrücke  Rethehubbrücke  Sandtorhafenklappbücke  St. Annenbrücke  Wandbereiterbrücke  Wandrahmsfleetbrücke  Wandrahmsteg    Elbufer :  Fischmarkt  Gr. Elbstrasse  Hafenbahn  Köhlbrandtreppe  Museumshafen  Övelgönne  Blankenese  Falkenstein  Wittenbergen  Schulau  Finkenwerder  Neuenfelde  St. Pankratius  Este / Cranz  Altes Land   Georgswerder  Peute  Neuland/Süderelbe  Vierlande  Neuwerk
  
   
Die Gesamtfläche vom Hamburger Hafen macht mit den mehr als 7400 ha nahezu 10% des Hamburger Stadtgebiets aus. Der Seehafen Hamburg ist der zweitgrösste Hafen Europas und steht als Containerhafen mit einem Umschlag von z.Zt. fast 10 Mio. TEU / Standartcontainer an 9. Stelle weltweit. Jährlich kommen ca. 13 000 Seeschiffe die Elbe hinauf und laufen den Hamburger Tiedehafen an - der Unterschied von Ebbe und Flut beträgt in Hamburg ca. 3,60m. An den verschiedenen Kais in den diversen Hafenbecken können ca. 300 Schiffe anlegen, wo sie beladen oder ihre Ladung gelöscht wird.Die Gesamtfläche vom Hamburger Hafen macht mit den mehr als 7400 ha nahezu 10% des 
Hamburger Stadtgebiets aus. 
Die Gesamtfläche vom Hamburger Hafen macht mit den mehr als 7400 ha nahezu 10% des Hamburger Stadtgebiets aus. Der Seehafen Hamburg ist der zweitgrösste Hafen Europas und steht als Containerhafen mit einem Umschlag von z.Zt. fast 10 Mio. TEU / Standartcontainer an 9. Stelle weltweit. Jährlich kommen ca. 13 000 Seeschiffe die Elbe hinauf und laufen den Hamburger Tiedehafen an - der Unterschied von Ebbe und Flut beträgt in Hamburg ca. 3,60m. An den verschiedenen Kais in den diversen Hafenbecken können ca. 300 Schiffe anlegen, wo sie beladen oder ihre Ladung gelöscht wird.  
Der Seehafen Hamburg ist der zweitgrösste Hafen Europas und steht als Containerhafen mit einem Umschlag von z.Zt. fast 10 Mio. TEU / Standardcontainer an 9. Stelle weltweit. 
  
Jährlich kommen ca. 13 000 Seeschiffe die Elbe hinauf und laufen den Hamburger Tiedehafen an - der Unterschied von Ebbe und Flut beträgt in Hamburg ca. 3,60m.  
An den verschiedenen Kais in den diversen Hafenbecken können ca. 300 Schiffe anlegen, wo sie beladen oder ihre Ladung gelöscht wird.